Kup-Prüfung im Oktober 2022

 

 

Am 29.10.2022 führte der Taekwon-Do-Verein, To-San Recklinghausen e. V., eine Gürtelprüfung durch. Die Prüfer, Ralf und Sylvia Beckmann sowie Markus Daum sahen sich die 11 Prüflinge sehr genau an und waren mit den gezeigten Leistungen weitgehend zufrieden.

 

Aufgrund der intensiven Vorbereitung absolvierten fast alle Teilnehmer ihre Aufgaben erfolgreich.

 

Nach bestandener Prüfung stellt sich das Ergebnis wie folgt dar:

 

Name

Vorname

Grad.

 

 

Khalil

Golchin

9.

.Kup

= gelbe Schärpe

Demirbüken

Yemliha

8.

.Kup

= Gelbgurt

Demirbüken

Ecmel

8.

.Kup

= Gelbgurt

Lassek

Zoey

8.

.Kup

= Gelbgurt

Limburg

Simon

8.

.Kup

= Gelbgurt

 

 

 

 

 

Hofmann

Scott

6.

.Kup

= Grüngurt; übersprungen

 

 

 

 

 

Gronowski

Katharina

5.

.Kup

= blaue Schärpe

Anisimov

Ramon

4.

.Kup

= Blaugurt

Limburg

Nicolas

2.

Kup

= Rotgurt

Limburg

Julian

2.

.Kup

= Rotgurt

 

 

 

 

 

 

Eine überragende Leistung zeigte der Gelbgurt Scott Hofmann, die eine Graduierung übersprangen! Er erlangte auf Anhieb den Grüngurt.

 

To-San wurde vor 14 Jahren gegründet, ist aber, insbesondere im Recklinghäuser Süden, bestens bekannt. Die Mitgliederzahl liegt bei ca. 40 Sportlerinnen und Sportlern.

 

Unter der Leitung des erfahrenen Großmeisters Rudi Elsner, 6. Dan Taekwondo, vermittelt das To-San Trainerteam neben dem traditionellen Trainingsprogramms auch wirksame Selbstverteidigungstechniken (Hosinsul) gegen gefährliche und unerwartete Angriffe.

Taekwon-Do bei To-San ist daher für Personen ab dem Schulalter allemal zu empfehlen.

- - -

Jeder Kampfsportinteressierte ist herzlich zum Probetraining eingeladen. Trainiert wird in der Innenturnhalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Recklinghausen-Süd, Theodor-Körner-Straße 25.

Zoey Lassek (klein - aber bissig) freut sich über ihren Gelbgurt.